Cover von Korruptionscontrolling in öffentlichen und privaten Unternehmen wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Korruptionscontrolling in öffentlichen und privaten Unternehmen

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stierle, Jürgen
Medienkennzeichen: evm
Jahr: 2008
Mediengruppe: E-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: Saison-Magazin Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Durch die spektakulären Bestechungsaffären bei VW und Siemens beschäftigen sich Medien, Politik und Gesellschaft momentan so intensiv mit dem Thema "Korruption" wie selten zuvor. Korruption kann als Teil der Wirtschaftskriminalität zu materiellen und immateriellen Schäden führen. Aufgrund verschiedener Gesetzesinitiativen wie beispielsweise das KonTraG, Basel II sowie das Korruptionsbekämpfungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen sind öffentliche und private Unternehmen zur Entwicklung und Implementierung eines passenden Frühwarnsystems und eines Korruptionscontrolling verpflichtet. Jürgen Stierle geht auf der Grundlage eigener langjähriger Erkenntnisse bei der Analyse von Korruptionsfällen und Bekämpfungsmaßnahmen davon aus, dass die meisten Mitarbeiter in öffentlichen und privaten Unternehmen unbestechlich sind und es sich um systembedingte Korruptionsprobleme im Unternehmen handelt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stierle, Jürgen
Medienkennzeichen: evm
Jahr: 2008
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 208 S. graph. Darst.
Schlagwörter: Controlling, Deutschland, Frühwarnsystem, Korruption, Unternehmen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: E-Medien