Cover von Vor uns das Meer wird in neuem Tab geöffnet

Vor uns das Meer

drei Jugendliche, drei Jahrzehnte, eine Hoffnung
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gratz, Alan (Verfasser)
Verfasserangabe: Alan Gratz. Aus dem Englischen von Meritxell Janina Piel
Jahr: 2020
Verlag: München, Hanser Verlag
Mediengruppe: Belletristik Erwachs
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Gra Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Joseph macht sich mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester auf der St. Louis auf den Weg nach Kuba. Zusammen mit weiteren jüdischen Familien versuchen sie dem Nazi-Regime zu entkommen. 1994 flieht Isabel mit ihrer Familie vor dem Hunger und der Unterdrückung Castros von Kuba aus auf einem selbstgebauten Boot in Richtung USA. Das Boot ist weder für so viele Personen ausgelegt, noch ist der Motor für so eine beschwerliche Reise geeignet. Auch Mahmoud und seine Familie verlassen ihr Heimatland. Sie machen sich zu Fuss und per Boot auf den Weg von Syrien nach Deutschland. - Die drei mutigen Protagonisten sind erfundene Figuren, aber grosse Teile der Geschichte basieren auf wahren Ereignissen. Das englische Original "Refugee" ist seit über 80 Wochen auf der "New York Times"-Bestsellerliste für Mittelschulen. Ein historisch gut recherchierter Jugendroman, der spannend und ergreifend das brandaktuelle Thema "Flucht" behandelt. Am Ende des Buches gibt es Karten über die drei Fluchtrouten und Informationen zum geschichtlichen Hintergrund. Für alle Bibliotheken gerne empfohlen, auch für Schulbibliotheken. Ab 14

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gratz, Alan (Verfasser)
Verfasserangabe: Alan Gratz. Aus dem Englischen von Meritxell Janina Piel
Jahr: 2020
Verlag: München, Hanser Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Besondere Schicksale
ISBN: 978-3-446-26613-1
2. ISBN: 3-446-26613-5
Beschreibung: 299 Seiten : Karten
Schlagwörter: Familie, Flucht, Geschichte, Jugend, Vertreibung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Piel, Meritxell Janina [ÜbersetzerIn] (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Fußnote: Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke
Mediengruppe: Belletristik Erwachs